Festlogo_klein

Schha_Front_1

Festlogo_klein

 

Senioren 2011 / 2012

16.08.2012: Mit dem Königsschiessen wurde die Saison 2011 / 2012 feierlich beendet Rundenwettkampfsieger stehen ebenfalls fest

Die Zusammenfassung der Ergebnisse der Rundenwettkämpfe liegt nun vor. Auf der rechten Seite können unter den angegebenen Verweisen die Listen der Besten Schützinnen und Schützen eingesehen werden.

Der Bericht zum Königsschiessen ist ebenfalls rechts zu finden. Die dabei erzielten Teiler können sich mehr als nur sehen lassen. Die Sieger haben sich Ihre Titel auf Grund der sehr guten Teiler redlich verdient

König und Königin_1

Bild: v. .l.: Stellv. Sportleiter Ernst Meyer, Sportleiter und Gau Senioren König Eberhard Krause, 2 GSM Andreas Hummel, Gau Senioren Königin Saal Rosemarie

09.07.2012: Mit der letzten Runde wurde die Saison 2011 / 2012 beschlossen

Zum letzten Mal in dieser Saison trafen sich die Senioren in Breitengüßbach, um die Saison abzuschliessen. Auch in der letzten Runde wurden wieder sehr gute Ergebnisse erreicht. Ende Juli findet die Proklamation der besten Schützen sowie der besten Mannschaften statt. Nach der Proklamation werden die Ergebnisse hier ebenfalls veröffentlicht.

06.07.2012: Die Ergebnisse der vorletzten Runde stehen bereit

Mit einer kleinen Verzögerung werden die Ergebnisse der vorletzten Runde bereitgestellt. Mal sehen, was die letzte Runde, die in den nächsten Tagen abgeschlossen wird noch für Überraschungen bringt, oder ob bereits jetzt eine Vorentscheidung getroffen wurde.

13.06.2012: Die 10. Runde ist erfolgreich abgeschlossen

Auf der rechten Seite sind die aktuellen Ergebnisse der 10. Runde einzusehen.

16.05.2012: Bei ASG Hofer Bamberg wurde die 9. Runde erfolgreich ausgetragen

Die Senioren vom Gau Oberfranken West haben am 10.05. und 12.05. ihre 9. Runde bei der ASG Hofer in Bamberg mit sehr guten Ergebnissen abgeschlossen. Wie in der vergangenen Runden gab es auch hier wieder viel Spannung, Spass und Überraschungen (- Ähnlichkeiten zu bekannten Süßigkeiten sind rein zufällig Anm. d. webcreators) Die Ergebnisse sind wieder auf der rechten Seite einzusehen.

07.05.2012: Die 8. Runde ist beendet

Die Ergebnisse der 8. Runde können sich wieder sehen lassen. Trotz der ausgezeichneten Leistungen der einzelnen Schützen kam der Spass wieder nicht zu kurz. Wie ich unsere Senioren kenne, gab es wieder viel Gaudi und auch anschliessendes gemütliches Zusammensitzen (Anmerkung des Webcreators). Schaut ich die Ergebnisse an und staunt.

18.04.2012: Jung und Alt hatten viel Spass beim Ostereiergaudischiessen der Seniorenschützen im Gau

Das Ostereiergaudischießen der Senioren vom Gau Oberfranken West  fand  am Ostermontag beim Schützenverein  Breitengüßbach statt.Der Sportleiter der Senioren Eberhard Krause begrüßte die anwesenden Senioren und Gäste und dankte allen dass sie so zahlreich gekommen sind. Mit so einer  starken Beteiligung hatte niemand gerechnet.

Eberhard Krause dankte auch Maria Stapf die das ganze Jahr über die Eier ausbläst auf die die Senioren am Ostermontag alle ballern. Er überreichte Maria Stapf als Dankeschön einen kleinen Blumenstrauß.

Danach ging’s los und die Senioren konnten auf die ausgeblasenen Eier schießen. Mit Kaffee und Kuchen sowie Brotzeit konnten sich die Senioren zwischendurch immer wieder stärken. So hatten alle ihren Spaß und verlebten einige schöne Stunden in gemütlicher Runde.

P1040989P1040996

P1040997

Bild oben links: Sportleiter der SG  Eberhard Krause bei der Übergabe eines Blumenstraußes an Maria Stapf

Bild oben rechts: Schützen beim Anstehen

Bild unten: Jungschützin Sophia Schmitt mit Oma und Opa

01.04.2012: Ergebnisse der Senioren beim Osterschiessen in der SG Breitengüßbach

Beim diesjährigen Osterschiessen zeigten die Senioren wieder ausserordentliche Leistungen. Die Ergebnisse sprechen hierbei für sich. 1. Platz ging mit einem 17,7 Teiler an Eberhard Krause, den zweiten Platz holte sich Edith Wolf mit einem 21,0 Teiler. Und so ging es weiter. Die Ergebnisse könnt Ihr Euch gerne über den Link auf der rechten Seite ansehen.

26.03.2012: Auch in der 7. Runde wurde wieder Geschossen und Gefeiert...

Die Senioren haben in der 7. Runde wieder sehr gute Ergebnisse erzielt. Nach zwei Spannenden Wettkampftagen war es daher nicht verwunderlich, dass der Hunger kam, und sich alle bei Kaffee und Kuchen ausgiebig stärkten. Es wurde wieder viel gelacht, gefachsimpelt und so manche Taktik für das nächste Mal besprochen. --> Ob es was genutzt hat ... Mal sehen. Bis dahin weiterhin viel Spass beim Trainieren.

18.02.2012: Außerordentliche Ergebnisse in der 6. Runde

Auch in der 6. Runde haben die Senioren wieder sehr gute Ergebnisse erzielt. So langsam fehlen mir ein wenig die  Worte, mit welchen Superlativen die Ergebnisse noch bezeichnet werden sollen. Es würde sich einfach wiederholen. Schaut Euch die ganzen Leistungen an. Rechts sind die Links zu den Listen.

30.01.2012: Viel Spass und super Ergebnisse in Runde 5

Im neuen Jahr wurden wieder sehr gute Ergebnisse erreicht, die auch vielen erfahrenen Schützen ein großes “Oha” und “Wow” entlocken. Wie die Ergebnisse zeigen, wurde die Winterpause gut genutzt, um sich zu erholen, und wieder neue Kraft für das Jahr 2012 zu tanken. Viel Spass beim Stöbern.

19.01.2012: Gut aufgelegt bis ins hohe Alter

Die Seniorenschützen im Gau Ofr. West trafen sich beim Freihand Schützenverein Pettstadt zum trationellen Christbaumkugelschießen am Sonntag den 15.01.2012

Rainer Mild der 2. Vorstand vom Freihand SV Pettstadt begrüßte die Seniorenschützen im Pettstadter Schützenhaus. Unter den Schützen befand sich auch die älteste Teilnehmerin Maria Stapf aus Breitengübach.

Der Seniorensprecher Eberhard Krause begrüßte die anwesenden  Senioren und Gäste die zahlreich erschienen sind und wünschte allen nachträglich ein gesundes und erfolgreiches Jahr. Er bedankte sich auch beim 2. Vorstand Rainer Mild das die Senioren jedes Jahr hier beim Freihand Schützenverein Pettstadt ihr Christbaum-kugelschießen durchführen dürfen.Stapf Maria

Dank attraktiver Lospreise, die der örtliche Ehrenvorsitzende Friedrich Hülsebusch als Sachspenden bei diversen Unternehmen gesammelt hatte, gingen die Schützen motiviert ans Werk.

Krause sagte den Senioren dass beim Oktoberfest in München der Oberbürgermeister die Wiesn eröffnet, hier in Pettstadt eröffnet der 2.Vorstand Rainer Mild heute das Christbaumkugelschießen.

Nach dem Eröffnungsschuss nahm Maria Stapf als erste die mit losbestückten  Christbaumkugeln auf´s Korn.

 

 

 

Bei Kaffee und leckeren selbstgebackenen Kuchen stärkten sich die Senioren zwischendurch. Der Erlös von Kaffee und Kuchen wurde der Schützenjugend des Freihand SV Pettstadt gespendet.

Eröffnungsschuss1     P1040951

Bild links: v.l. Seniorensprecher Eberhard Krause, Schützenmeister Fred Hummel, 2.Vorstand Rainer Mild, stellv. Seniorensprecher Ernst Meyer, Seniorenkassenwart Friedrich Hülsebusch.
Bild rechts: Seniorenschützen beim Anstehen.

22.12.2011: Auch beim Nikolausschiessen haben die Senioren wieder abgeräumt

Die Kurzusammenfassung zeigt alle wichtigen Daten bezüglich unserer Senioren auf.

Die Nikolausscheibe hat sich Eberhard Krause mit einem sagenhaften 1,5 Teiler geholt.

2011_Nikolaus_Scheibe      2011_Nikolaus_Wanderscheibe

Edith Wolf hat sich die Wander-Geburtstagsscheibe von Hermann Linzmayer mit einem 12,6 Teiler ergattert.

Beim Gutscheinschießen wurden folgende Teiler von den Senioren geschossen.
1. Platz          Krause Eberhard            7,7   Teiler
4. Platz          Wolf Edith                    62,2   Teiler             
6. Platz          Hermsen Günter           65,9   Teiler
12. Platz        Stapf Maria                122,2   Teiler
15. Platz        Eichhorn Elisabeth      169,7   Teiler

Weitere Informationen zum Nikolausschiessen findet ihr auch auf unserer Aktuelles Seite.

22.12.2011: Die Runde 4 wurde erneut mit herausragenden Ergebnissen abgeschlossen

Auch in der 4. Runde ist es wieder zu vielen spannenden Wettkämpfen gekommen, die von den Teilnehmern wieder die volle Konzentration verlangten. Am Schluss siegten die Nervenstärksten.

01.12.2011: Erst Essen dann Schiessen, oder besser erst Schiessen und dann Essen?

Diese Frage stellte sich allen Senioren in der dritten Runde. Bei dieser Runde hat Diana Neuhausen zum Schlachtfest eingeladen. Wie auf der Einladung zu sehen konnten es sich die Schützen heraussuchen, ob sie erst Essen und dann Schiessen, oder umgekehrt. Wie die Entscheidungen ausfielen, ist dem Verfasser des Textes nicht bekannt. Wie anhand der Ergebnisse zu erkennen, haben sich die jeweiligen Schützen für die richtige Reihenfolge entschieden. Die Ergebnisse können alle in den Listen rechts gelesen werden.

09.11.2011: Die Ergebnisse der zweiten Runde stehen nun ebenfalls fest

Wieder hat es viele spannende Vergleiche gegeben.

Die Ergebnislisten können nun über die Links auf der rechten Seite eingesehen werden.

21.10.2011: Die neue Saison hat begonnen

Auch bei den Seniorenschützen ist es nun soweit. Die Wettkampfsaison 2011/2012 hat mit sehr guten Ergebnissen und spannenden Wettkämpfen begonnen. Wir sind gespannt, was in der Zukunft noch so alles geschehen wird bei unseren erfahrensten Schützenschwestern und Schützenbrüdern.

24.08.2011: Ergebnisse der Saison 2010/ 2011

Die Auswertungen der letzten Saison stehen nun allen Interessenten auf der rechten Seite zur Verfügung.
Viel Spass bei Stöbern und Diskutieren. Wir hoffen die Übersichten sind Anreiz für jeden Teilnehmer, in der nächsten Saison vielleicht die eine oder andere Änderung und auch Überraschung herbeiführen zu wollen.

22.08.2011: Seniorenschützen Ofr.-West proklamieren Majestäten

Königspaar Eberhard Krause und Gertraud Labus

Breitengüßbach. Vertreter der vierzehn an der Seniorenrunde im Gau Oberfranken-West teilnehmenden Vereine trafen sich am vergangenen Wochenende im Vereinsheim der SG 1965 e.V. Breitengüßbach zum Feier des Saisonabschlusses und der Proklamation des neuen Königspaares. Der neu gewählte Seniorenbeauftragte der Arbeitsgemeinschaft im Gau Ofr.-West, Eberhard Krause, begrüßte alle Vereine und insbesondere die Ehrengäste 1.Gauschützenmeister Hans-Joachim Hiller, 2. Gauschützenmeister Alexander Hummel, Ehrengauschützenmeister Heinz Jantschewsky und Gaudamenleiterin Margit Thein.

In den Wettkampfrunden der Seniorenschützen im Gau Ofr.-West messen sich jedes Jahr zweimal im Monat Schützen über 55 Jahre. In der Saison von September bis Juli werden Mannschafts- und Einzelergebnisse, die Teilnahme an Gau-, Bezirks-, Bayerischen Meisterschaften ermittelt sowie das Königspaar proklamiert.

Die Ehrungen der Mannschafts- und Einzelsieger der Runde 2010/2011 sowie die Königsproklamation wurden von dem 2. Gauschützenmeister Alexander Hummel sowie durch den stellv. Seniorenbeauftragter Ernst Meyer und Kassenwart Friedrich Hülsebusch vorgenommen: In der Damenklasse siegte die Mannschaft von ZK 1899 Gaustadt mit einem Gesamtringergebnis von 8910 Ringen. Bei den Herren waren die Schützen von Diana Neuhausen am treffsichersten (9637 Ringe). Die Einzelwertungen gewannen in ihrer Altersklasse Franziska Altieri (Damen-A, 3184 Ringe), Barbara Krause (Damen-B, 3141 Ringe), Ingeborg Sperling (Damen-C, 2934 Ringe) sowie Andreas Wetz (Herren-A, 3255 Ringe), Ernst Meyer (Herren-B, 3232 Ringe) und Alfons Seitz (Herren-C, 3100 Ringe).

SeniorenDie mit Spannung erwartete Proklamation rief Eberhard Krause von der SG Breitengüßbach zum neuen Seniorenkönig auf, der mit einem 6,9-Teiler den Vizekönig Manfred Griebel  (ASG Hofer Gaustadt, 9,6 Teiler) knapp hinter sich lassen konnte. An seiner Seite thront fortan Gertraud Labus von Diana Neuenhausen, die sich den Titel der Seniorenkönigin mit einem sagenhaften 2,7 Teiler sichern konnte. Vizekönigin wurde Lisel Piel von ASG Hofer Gaustadt (5,6 Teiler).

Die diesjährige Seniorenscheibe übergab der Seniorenbeauftragte Eberhard Krause stellvertretend an 2.Vorstand Sonja Fröhling vom Schützenclub Diana Bamberg.

Seniorenkassenwart Friedrich Hülsebusch, stellv. Seniorensprecher Ernst Meyer, Schützenkönigin Gertraud Labus (Diana Neuhausen), Vizekönig Manfred Griebel (ASG Hofer Gaustadt), Seniorensprecher u. Seniorenkönig Eberhard Krause (SG Breitengüßbach), 1. GSM Hans-Joachim Hiller, Vizekönigin Lisel Piel (ASG Hofer Gaustadt), 2. GSM Alexander Hummel, Ehrengauschützenmeister Heinz Jantschewsky

Wettkampftermine:

Ergebnislisten Saison 2011/2012:

Ergebnisse Damen -A-
Ergebnisse Damen -B-
Ergebnisse Damen -C-
Ergebnisse Mannschaft Damen
Ergebnisse Herren -A-
Ergebnisse Herren -B-
Ergebnisse Herren -C-
Ergebnisse Mannschaft Herren

Ergebnisse Saison 2010 / 2011:
Beste Einzelschützen Damen
Beste Einzelschützen Herren
Beste Mannschaften Damen/ Herren

Ergebnisse Saison 2011 / 2012:
Beste Einzelschützen Damen
Beste Einzelschützen Herren
Beste Mannschaften Damen/ Herren

Bericht Königsschiessen Senioren

Wichtige Informationen:

Wahlergebnisse 2011

Preisschiessen:

Osterschiessen (Auszug Senioren)