Festlogo_klein

Schha_Front_1

Festlogo_klein

 

Senioren 2014 / 2015

29.06.2015: Seniorenschützen im Gau Ofr - West proklamieren ihre neuen Majestäten.
Eberhard Krause von der SG Breitengüßbach wurde neuer Gau-Senioren-König
Gau-Senioren-Königin wurde Elisabeth Barthelmes von SC Diana Bamberg.

Bamberg. Vertreter der sechzehn an der Seniorenrunde 2014 / 2015 im Gau Oberfranken-West teilnehmenden Vereine trafen sich am 28. Juni beim Schützenverein  Bavaria Effeltrich zur Siegerehrung mit anschließender  Proklamation des neuen Gau Senioren Königspaares. Der Sportleiter der Seniorenschützen im Gau Ofr. West, Eberhard Krause, begrüßte alle anwesenden Schützen insbesondere die Ehrengäste

1.Gauschützenmeister Hans-Joachim Hiller, 1.Gaujugendleiter Horst Batz, Gaudamenleiterin Margit Thein sowie Gauehrenmitglieder, Ehrenmitglieder und Funktionäre. In den Wettkampfrunden der Seniorenschützen im Gau Ofr.-West messen sich jedes Jahr zweimal im Monat Schützen über 55 Jahre. In der Saison von September bis Juni werden Einzel- und Mannschaftsergebnisse  ermittelt sowie das Königspaar proklamiert.

Die Ehrung der Einzelsieger und Mannschaften in der Runde 2014/2015 wurde durch den Sportleiter Eberhard Krause und dem 1. Gaujugendleiter Horst Batz vorgenommen.

Die drei besten Schützen der Altersklasse Herren-A - erzielten in 10 Wettkämpfen folgende Durchschnitte:

Eberhard Krause  310,9 Ringe; Josef Zymelka 308,7 Ringe; Reinhard Kraus 308,3 Ringe

bei den Herren-B - Jürgen Spiller 308,6 Ringe; Erwin Labus 306,9 Ringe; Klaus Kühne 306,8 Ringe;

bei den Herren-C - Ludwig Hohner 311,2 Ringe; Ernst Meyer 308,5 Ringe;  Friedrich Hülsebusch  304,8 Ringe;

Die drei besten Schützinnen der Altersklasse Damen-A - erzielten in 10 Wettkämpfen folgende Durchschnitte: Elisabeth Barthelmes 308,8 Ringe, Edith Wolf 300,9 Ringe, Franziska Altieri 299,0 Ringe.

bei den Damen-B - Christina Schädler 293,4 Ringe; Veronika Herrmannsdörfer 292,2 Ringe; Erna Reinfelder 289,1 Ringe;

bei den Damen-C - Barbara Krause 305,2 Ringe; Sonja Meyer 288,4 Ringe; Elisabeth Piel 287,6 Ringe;

In der Damenklasse siegte die Mannschaft von SC Diana Bamberg mit einem Gesamtringergebnis von 8854,1 Ringen. Platz zwei belegte Bavaria Effeltrich  mit 8719,8 Ringen, den dritten Platz belegte die

SV Freihand Pettstadt mit 8676,9 Ringe.

In der Herrenklasse siegte die Mannschaft von SC 04 Bamberg mit 9253,7 Ringen, den zweiten Diana Neuhausen

 mit 9222,2 Ringen, den dritten Platz belegte Andreas Hofer Sassanfahrt I mit 9144,4 Ringen.

 

Die mit Spannung erwartete Proklamation nahm der 1.Gauschützenmeister Hans-Joachim Hiller und der

1. Gaujugendleiter Horst Batz vor.

Der 1. Gauschützenmeister konnte voller Stolz verkünden, das die Seniorenkönige jetzt ebenfalls wie die Gaukönige als Anerkennung die vom Gau gestiftete Königsscheibe erhalten.

Eberhard Krause von der SG Breitengüßbach wurde mit einem 43,6 Teiler zum neuen Gau-Senioren-König ausgerufen,  Gau-Senioren-Königin wurde Elisabeth Barthelmes  von SC Diana Bamberg mit einem 25,9 Teiler.

Gau-Vize-Senioren-König wurde Norbert Mandry von ASG Hofer Gaustadt mit einem 82,7 Teiler,

und Gau-Vize-Senioren-Königin wurde Christina Schädler von Freihand SV Pettstadt  mit einem 124,5 Teiler.

K1600_P1040863

Bild vorne v. links: Sportleiter u. Gau Senioren König Eberhard Krause, Gau Senioren Vize Königin Christina Schädler, Gau Senioren Königin Elisabeth Barthelmes , Gau  Senioren Vize König Norbert Mandry

Bild hinten v. links: 1.Gauschützenmeister Hans-Joachim Hiller, 1. Gaujugendleiter Horst Batz

 

Zum Schluss der Proklamation überreichte der Sportleiter Eberhard Krause die Seniorenscheibe an den

2. Vorstand Bernhard  Bitter vom Schützenverein Bavaria Effeltrich.

K1600_P1040855

 

15.06.2015: Mit der letzten Runde am 11.06. und 13.06.2015 wurde die Sommerpause pompös eingeläutet

In der zwölften und letzten Runde der Saison 2014/15 wurde bei der ZK 1899 Gaustadt nochmals richtig Gas gegeben. Obwohl oder vielleicht auch gerade weil es die letzte Runde war, und die Sommerpause greifbar nahe ist, haben unsere Senioren nochmals richtig “Gas gegeben” und zum Abschluss super Ergebnisse abgeliefert.

05.06.2015: Die 11. Runde vom 28.05. und 30.05.15  bei ASG Hofer Gaustadt bestätigte die hohe Leistungsfähigkeit der Senioren

In der 11 und vorletzten Runde der Saison 2014 - 2015 zeigte sich wieder, was bei den Senioren schon eine Selbstverständlichkeit ist - Leistungen und Ergebnisse auf höchsten Niveau und viel Spaß nach dem Wettkampf beim gemütlichen Zusammensitzen. Die Ergebnisse sind wieder rechts zu finden.

Die Letzte Runde findet laut Plan am 11.06. und 13.06, bei ZK 1899 Gaustadt statt. Wir hoffen doch alle, dass uns die Senioren komplett zur großen Rundenabschlußfeier der Saison nach dem Wettkampf am Samstag bei den Troglauer Buam in Breitengüßbach besuchen. Die Bar hat mit Sicherheit für jeden was zu bieten.

Bis dahin - Viel Erfolg beim Training.

10.05.2015: Die 10. Runde der Saison ist beschlossen

Am 07.05. und 09.05.15 wurden in wieder super Ergebnisse gezeigt. Seht mal rechts rein. Viel Spaß.

19.04.2015: Runde Neun am 16.04. und 18.04. ausgetragen

15.03.2015: A. Hofer Sassanfahrt hat die achte Runde ausgerichtet

Die achte Runde bei den A. Hofer in Sassanfahrt vom 12.03. und 14.03.2015 ist beendet.

29.02.2015: Runde sieben in Bamberg erfolgreich beendet

Die siebte Runde fand am 26.02. und 28.02 bei SC 04 Bamberg statt. Die erfolgreichen Ergebnisse sind auf der rechten Seite einzusehen.

07.02.2015: Die sechste Runde erfolgreich beendet

Kurz nach der Gaumeiseterschaft in Langensendelbach war es auch schon wieder soweit, sich der nächsten Herausforderung zu stellen. In der sechsten Runde trafen sind die Teilnehmer diesmal bei Bavaria Effeltrich. Und wieder sind super Ergebnisse erreicht worden. - Ihr kennt Euch ja mittlerweile bestens auf dieser Seite aus und wisst sofort, wo Ihr die Ergebnisse einsehen könnt

01.02.2015: Ergebnisse der Gaumeisterschaft der Senioren in Langensendelbach

Die Breitengüßbach Senioren haben bei der diesjährigen Gaumeisterschaft in Langensendelbach richtig gut “abgeräumt Die super Ergebnisse und dazugehörigen Platzierungen sind gleich hier unten angefügt. Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer für Ihre herausragenden Leistungen.

 

Herren -A-
1. Platz und Gaumeister Eberhard Krause mit 297 Ringe
4. Platz Georg Radloff mit 293 Ringe
15. Platz Armin Nehrkorn mit 269 Ringe

Damen -A-
2. Platz Edith Wolf mit 285 Ringe

Damen -C-
2. Platz Elisabeth Eichhorn mit 272 Ringe

Mit der Mannschaft und den Schützen
Eberhard Krause , Georg Radloff und Edith Wolf holten sich die Schützen zum 3. Mal hintereinander den ersten Platz mit 875 Ringe

vor Eintracht Eggolsheim mit 864 Ringe
und A. Hofer Sassanfahrt mit 841 Ringe

23.01.2015: Die fünfte Runde wurde gerade beendet und schon könnt Ihr Euch hier die aktuellen Infos ansehen

In der vergangenen fünften Runde ging es am Donnerstag 15.01. und am Samstag 17.01. bei Freihand SV in Pettstadt zur Sache.

17.01.2015: Die Schießtermine sind nun veröffentlicht

07.12.2014: Die vierte und letzte Runde in diesem Jahr ist abgeschlossen

Diesmal war es bei soweit. Am Freitag und Samstag trafen sich die Senioren zum letzten Runde in diesem Jahr. Die Ergebnisse sind hier rechts zu sehen. Viel Spaß.

06.12.2014: Link auf falsche Wettkampfergebnisse wurde bereinigt

Da hatte sich doch glatt der Fehlerteufel eingeschlichen. Doch nun passt es wieder. Es werden nun wieder die richtigen Listen angezeigt, wenn ihr hier auf der rechten Seite die Ergebnisslisten öffnet.

22.11.2014: Super Ergebnisse in der dritten Runde mit anschließendem Schlachtschüsselessen bei Diana Neuhausen

In der dritten Runde wurden an zwei Tagen wieder sehr gute Ergebnisse erzielt. Wir sind uns sicher, auch die Vorfreude auf das schon legendäre Schlachtschüsselessen trieb die einzelnen Teilnehmer der Wettkämpfe zu neuen Höchstleistungen an. Da wundert es nicht, wenn beim anschließendem gemütlichen Zusammensein neue Kräfte für die nächsten Runden gesammelt wurden.

Solltet Ihr Euch die Ergebnisse noch einmal ansehen wollen, findet Ihr diese hier rechts. Viel Spass.

12.10.2014: Die zweite Runde der Senioren ist bereits abgeschlossen

Man kann sich gar nicht so schnell umsehen, schon ist die zweite Runde der Senioren abgeschlossen. Die Ergebnisse könnt Ihr Euch wieder rechts ansehen. Die erreichten Leistungen schließen nahtlos an denn Abschluss in der letzten Saison an.

Wettkampftermine:

Schiesstermine 2014 / 2015

Ergebnislisten Saison 2014/2015:

Ergebnisse Damen -A-
Ergebnisse Damen -B-
Ergebnisse Damen -C-
Ergebnisse Mannschaft Damen
Ergebnisse Herren -A-
Ergebnisse Herren -B-
Ergebnisse Herren -C-
Ergebnisse Mannschaft Herren

Ergebnisse Saison 2014 / 2015:
Beste Einzelschützen Damen
Beste Einzelschützen Herren
Beste Mannschaften Damen/ Herren